Nicht so häufig verwendete Linux-Kommandos unter RHEL

Als Entwickler kennt man viele Linux-Kommandos und arbeitet täglich mit diesen. Selten benötigte Kommandos die nur bei bestimmten Anlässen hilfreich sind, kennt man nicht unbedingt. In dieser Liste sind einige dieser Kommandos aufgeführt:

Befehl Beschreibung
uname -r gibt die Kernel-Version aus
uname -m gibt die Rechner-Architektur (32 oder 64-Bit) aus
sestatus gibt aus, in welchem Modus RHEL, CentOS oder Fedora betrieben wird (z.B. Permissive Mode oder Enforcing Mode)

 

Leerzeichen zwischen zwei Kommas mit awk-Skript identifizieren

Dieses kleine awk-Skript prüft rechtsbündige Leerzeichen zwischen Kommas, die in einem fiktiven Szenario in einer Datei nicht erlaubt sind:

 BEGIN{
  FS=",";
 }
  / ,/ {print "unerlaubte rechtsbündige Blanks bei Zeile: " , NR;
        print "IDENTIFIER-->", $5;
  anzahl = anzahl +1;
}
 END{
  if(anzahl==0) print "O.K." , FILENAME;
  if(anzahl>0) print "ERROR!!! ", anzahl , "rechtsbündige(s) Leerzeichen in " FILENAME; 
 }

Mit awk-Skript unter AIX RiskPro-Sätze zählen

Dies ist ein sehr spezielles Skript, welches nur im Zusammenhang mit der Software „Algorithmics Credit Economic Capital“ Sinn macht, die sogenannten BAS und Rollover-Records zu z‰hlen.

Dieses Skript erwartet als Eingabeparameter die zu scannende Datei. Der Aufruf erfolgt unter AIX mit nawk:

nawk -f bas_rm_ro.awk -v DATEI=EINGABEDATEI.csv

Und hier ist das Skript:

###########################################
# Dieses kleine awk-Skript zaehlt die
# Anzahl der BAS und rm_ro-Datensätze
###########################################
BEGIN {
   FS=",";
   print "DATEI: ", DATEI;
}
{if($1~/BAS/)
   anzahl = anzahl +1;}
{if($1~/rm_ro/)
   anzahl_rm_ro = anzahl_rm_ro +1;}
   END
   {
   summe = anzahl + anzahl_rm_ro;
   print " - davon: " anzahl " BAS Datensätze";
   {if(anzahl_rm_ro==0)
      print " - davon: 0 rm_ro Datensätze"
   else
      print " - davon: " anzahl_rm_ro " rm_ro Datensätze"}
      print " SUMME: " summe;
}